Lehnert - Individuelle Büro- und Industriewelten
Beratung und Direktkontakt: +49 6404-9161-0
Trennwände flexibel einsetzen, um Industrieräume optimal zu gestalten!

Wer an Industriehallen denkt hat oft eine rein funktionale Einrichtung vor Augen, doch auch das Design kommt heutzutage in modernen Hallen nicht mehr zu kurz. Eine besonders gelungene Einheit aus Funktionalität und Ästhetik können innovative Trennwände bieten. Man kann solche Trennwände flexibel einsetzen, um die Halle immer wieder neu nach den aktuellen Anforderungen gestalten zu können!

Wieso lohnt es sich Trennwände flexibel einzusetzen und woher bekomme ich sie?

Wenn sich Trennwände flexibel einsetzen lassen, können sie sozusagen mit Ihrem Unternehmen mitleben. Das heißt wenn sich die Raumsituation verändern muss, weil im Betriebsablauf Änderungen vorgenommen wurden, ist eine Neugestaltung leicht umzusetzen. Wenn die Produktion mehr Platz benötigt oder eine größere Lagerfläche kurzfristig gebraucht wird, können solche Trennwände flexibel abgebaut werden und an anderer Stelle zur Abtrennung wieder eingesetzt werden. Wände können leicht hochgezogen werden und ebenso einfach auch wieder verschwinden. So sieht ein hohes Maß an Flexibilität in der modernen Industrie aus!

Um Trennwände flexibel zu machen, ist jedoch eine ausgereifte Technik notwendig. Neben dieser Technik und ihren funktionalen Vorteilen bieten moderne Systemwände auch ein breites Designspektrum. Große Farb- und Materialauswahl lässt wenig Wünsche offen und sorgt dafür, dass die Trennwände flexibel auch zum Corporate Design Ihrer Firma passen. Die Unternehmensfarbe kann aufgegriffen werden, sodass die neuen Wände nahtlos in das Gesamtbild der Industriehalle passen und eine einheitliche attraktive Optik entsteht. Egal ob für eine optische, akustische oder organisatorische Trennung, Trennwände flexibel einzusetzen war nie einfacher.

Solche ausgeklügelten Systemwände in hochwertiger Qualität kann man bei Profis für die Gestaltung von Industriewelten finden. Die Experten von den Lehnert Industriewelten sind Systemwandprofis mit jahrzehntelanger Erfahrung und wissen genau, welche Vorteile es bringt, wenn man Trennwände flexibel in der Halle einsetzen kann. Von der ersten Beratung bis zur schlüsselfertigen Übergabe sind die Experten ein verlässlicher Partner für Ihr Unternehmen und können Ihnen Produkte passend zu Ihrem individuellen Bedarf anbieten. Erfahren Sie von den Experten bei der Planung wie man Trennwände flexibel und zudem noch äußerst wirtschaftlich einsetzt.

Trennwände flexibel gestalten mit den Angeboten von den Lehnert Industriewelten

Die Systemwandprofis von Lehnert setzen bei der Umsetzung ihrer Projekte in der Industrie auf sauber vorgefertigte Wandelemente als Baumaterial. Darin liegt auch der Schlüssel, weswegen die Kunden ihre gekauften Trennwände flexibel einsetzen können. Denn die Systemwände kommen ganz ohne Steine und Mörtel aus, es entsteht keine Verschmutzung oder der sonst übliche Baulärm. Das Geräusch das die Profis bei der Montage begleitet ist lediglich das leise Sirren des Bohrschraubers.

Je nach Bedarf sind verschiedene Varianten der Lehnertwand Industrie eine geeignete Option, um Trennwände flexibel in Ihrer Halle einzusetzen. Der sogenannte Hallenprofi von Lehnert eignet sich sowohl um deckenhohe großflächige Industriewände durch die komplette Halle zu ziehen als auch um freistehende Wände wirtschaftlich einzusetzen.

Freistehende Wände sind besonders flexibel und strukturieren Funktions- und Arbeitsbereiche. Außerdem verbessern sie etwa im Hinblick auf den Schallschutz die Arbeitsbedingungen. Da kein Unternehmen und keine Organisation für die Ewigkeit fest gefügt ist lassen sich mit freistehenden Trennwänden Umbauten, Ergänzungen und Neuanordnungen wirtschaftlich und einfach realisieren.

Wenn Sie Fragen zu den Artikeln haben, helfen Ihnen die fachkundigen Mitarbeiter gerne im Rahmen einer kundenorientierten Beratung weiter und freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme!