Lehnert - Individuelle Büro- und Industriewelten
Beratung und Direktkontakt: +49 6404-9161-0
Eine Trennwand freistehend in einer Halle nutzen

Wenn man die Aufteilung einer Industriehalle optimieren möchte, bedeutet dies nicht zwangsläufig, dass man umfangreiche Baumaßnahmen einleiten muss. Mit innovativen Trennwänden von Hallenprofis lässt sich unkompliziert und sauber umgestalten. Egal ob man sich für eine großflächige Trennwand für die Halle entscheidet oder in bestimmten Bereichen eine Trennwand freistehend einsetzen will!

Was kann eine moderne Trennwand für die Halle meines Unternehmens bieten?

Da Fläche und Raum in der Industrie besonders wertvolle Faktoren sind, sollte man stets bemüht sein, industrielle Arbeitsprozesse räumlich zu optimieren. Doch die Erfahrung von Experten zeigt, dass viele Raumsituationen nicht produktiv genutzt werden. Um Arbeitsbereiche zu trennen und wertvolle Nutzfläche freizugeben, kann sich die Neuaufteilung mit Hilfe von modernen Hallentrennwänden lohnen. Eine multifunktionale Trennwand für die Halle strukturiert große Flächen optisch, akustisch und organisatorisch in sinnvolle Bereiche. Dank Toren und Glaselementen in der Trennwand bleiben sie aber dennoch eine Einheit. Eine Trennwand freistehend zu installieren erlaubt ein besonders hohes Maß an Flexibilität. Sie kann überall dort eingesetzt werden, wo sie gerade gebraucht wird. Beispielsweise als Schallschutz vor dem Lärm einer einzelnen Maschine oder um in einer Pausenecke für mehr Ruhe und Privatsphäre während der Mittagszeit zu sorgen. Solch eine Trennwand lässt sich also in diversen Bereichen äußerst funktional nutzen. Doch selbst wenn man sich für eine fest installierte, deckenhohe Trennwand für die Halle entscheidet, kann diese sehr flexibel sein und mit dem Unternehmen mitleben. Denn dank einem cleveren System und innovativer Technik lassen sich auch großflächige Wände einfach abbauen und an anderer Stelle wieder hochziehen. Diese Flexibilität macht moderne Hallenkonzepte für die Industrie aus. Neben der hohen Funktionalität und den flexiblen Einsatzmöglichkeiten kann eine Trennwand nicht nur freistehend in der Halle noch in einem weiteren Punkt überzeugen. Denn auch in Sachen Ästhetik können die Wände heutzutage problemlos mithalten. Eintöniges Mausgrau weicht einem breiten Farbspektrum und einer vielfältigen Auswahl an Oberflächenmaterialien, die sich jedem Corporate Design anpassen lassen.

Freistehende Trennwand in der Produktpalette der Lehnert Systemwandprofis entdecken

Als Spezialisten für den Bau mit Trennwandsystemen können die Experten von den Lehnert Industriewelten auf Erfahrung und Projekte aus über 30 Jahren zurückblicken. Meisterkabinen, Raum-in-Raum-Lösungen und Hallentrennwände in diversen Ausführungen sind das tägliche Geschäft der Profis, die auch für kniffligere Raumsituationen überzeugende Lösungen finden können. Entdecken Sie beispielsweise den Hallenprofi im Sortiment der Experten, die beliebte Lehnertwand Industrie. Diese Trennwand für die Halle bekennt Farbe, passt sich ganz ohne Steine und Mörtel lückenlos an vorhandene Bausubstanz an, integriert diverse Türen und Torsysteme sowie Glaselemente. Auch in Form von freistehenden Wänden lässt sie sich verbauen. So sorgt eine Trennwand freistehend für Lärmschutz und Struktur in jeglichem Arbeitsbereich, Weitläufigkeit und Tageslichtversorgung dank Glaselementen und die Ableitung von Wärme nach oben.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Umbauten, Ergänzungen und Neuanordnungen wirtschaftlich und einfach mit einer Trennwand in Ihrer Halle zu realisieren sind. Das Team von den Lehnert Industriewelten freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme!